permalink

0

Twitter: Promoted Tweets & Trends

Twitter versucht verständlicherweise Einnahmen zu generieren. Zwei Geld-Quellen sind Promoted Tweets und Promoted Trends. Ein kurzer Überblick dazu.

Promoted Tweets
Diese bezahlten Tweets erscheinen bei bestimmten Suchabfragen in der Twitter-Suche. Ganz ähnlich wie Google AdWords. Der Werbekunde bezahlt dafür, dass ein Tweet zu bestimmten Suchbegriffen zuoberst erscheint. Twitter arbeitet auch mit Anbietern von Twitter-Tools wie HootSuite und TweetDeck zusammen, um diese Tweets bei Suchen dort ebenfalls anzuzeigen.

Promoted Trends
Werbekunden bezahlen dafür, dass im rechten Bereich der Twitter-Website, zuoberst in der Liste der aktuellen Trends, sogenannte Promoted Trends angezeigt werden. Beim Klick darauf gelangt man zu einer Resultateseite in der Twitter-Suche zu diesem Thema. Oft ist dann in dieser Resultateliste dann auch ein “Promoted Tweet” zuoberst zu sehen.

Author: Sam Steiner

Ich berate Firmen zum wirksamen Einsatz der verschiedenen Web-Plattformen. Habe 12 Jahre Webagentur-Erfahrung, diverse Online-Communitys aufgebaut und beschäftige mich laufend mit den neusten Trends im Web. und Twitter. E-Mail: sam.steiner@alike.ch. Xing: Sam Steiner.

Leave a Reply

Required fields are marked *.


Read previous post:
Facebook Questions

Facebook Questions erlaubt es, im persönlichen Profil oder in Fan-Seiten den Lesern eine Frage zu stellen. Die neue Funktion ist...

Close