permalink

0

Twitter gehackt?

Es kommt immer wieder mal vor, dass Twitter-Benutzer leichtfertig mit ihrem Passwort umgehen und ihr Konto dann zum Versenden von Spam-Links verwendet wird. Wer auf den Link klickt, gelangt oft auf eine Website, die aussieht wie Twitter und wird zum Eingeben seines Passworts aufgefordert. Man sollte da stutzig werden.

Twitter bemerkt solche Phishing-Tricks und setzt die Passwörter solcher gehackten Accounts zurück. Wer nach einem solchen Vorfall nicht mehr einloggen kann, muss sich an Twitter wenden.

Es gibt auch weitere Informationen im Twitter-Blog. Unter Anderem macht es Sinn, regelmässig die Applikationen, denen man Zugriff aufsein Twitter-Konto gewährt hat zu überprüfen und die nicht mehr gebrauchten rauszuschmeissen. Das kann man hier tun. Das Passwort sollte ein Starkes sein und nicht identisch wie Passwörter, mit denen man sonst so im Web um sich schmeisst.

Author: Sam Steiner

Ich berate Firmen zum wirksamen Einsatz der verschiedenen Web-Plattformen. Habe 12 Jahre Webagentur-Erfahrung, diverse Online-Communitys aufgebaut und beschäftige mich laufend mit den neusten Trends im Web. und Twitter. E-Mail: sam.steiner@alike.ch. Xing: Sam Steiner.

Leave a Reply

Required fields are marked *.


Read previous post:
Information Overload

Zu. Viel. Daten? Der Mensch kann recht einfach damit umgehen. Wenn zuviel kommt, wenn Facebook Änderungen macht, die zu noch...

Close