permalink

4

Twitter: Bessere Instagram-Bilder in 3 Minuten

OK, zugegeben, in 3:44. Also schon fast 4 Minuten. Meiner Meinung nach lohnt es sich aber, sich ein paar Minuten zu nehmen, die Darstellung der Instagram-Bilder in Twitter zu verbessern.

Was ist das Problem?

Well, seit Twitter leer ausging in den Verhandlungen über den Kauf von Instagram gibt es ein grosses Problem: Instagram-Bilder werden nicht mehr in Twitter angezeigt.

Schlimmer wurde diese Tatsache im Herbst dann – Twitter wurde viel visueller.

Zudem kommt die Verwendungsart von Twitter dazu: immer stärker (logischerweise) mobil. Die Instagram-Links gehen schlichtweg unter – die Bilder werden nicht angezeigt. Ich merke selbst: ich verzichte meist auf einen Klick auf einen Instagram-Link – es ist zu mühsam: die Instagram-App öffnet sich und lädt sich und dann das Bild…

Nun kann man – dieses Feedback kam tatsächlich – der Ansicht sein: “egal, wenn man meine Bilder nicht anschaut, Hauptsache, ich habe sie auf viele Kanäle gestreut”.

Diese Einstellung versuchte ich aus verschiedenen Sichten zu verstehen – erfolgslos.

Einerseits ist es mehr als “unsocial” seinen Kontakten gegenüber (Hauptsache, ich spam sie voll) und andererseits auch als Kreator unverständlich (egal, ob man sie sieht).

Well, weiter mit denen, die etwas verbessern wollen.

Die simple Lösung

Eine simple und sozialere Lösung bietet IFTTT.

IFTTT Instagram Twitter

Damit kann man in wenigen Klicks erreichen, dass Instagram-Fotos in Twitter mit Vorschaubild angezeigt werden. Optionalerweise (what a nice word!) könnte man einrichten, dass es nur Bilder in Twitter postet, die man mit einem gewählten Hashtag versieht (zB “tw” – das werde ich wahrscheinlich noch so einrichten).

Wie simpel das geht – ab der Anmeldung in IFTTT – zeige ich in diesem Video:

Würde mich über eure Erfahrungen oder zusätzlichen Tipps in denj Kommentaren oder per Twitter freuen! Viel Spass mit besseren Instagram-Bildern in Twitter!

Author: Sam Steiner

Ich berate Firmen zum wirksamen Einsatz der verschiedenen Web-Plattformen. Habe 12 Jahre Webagentur-Erfahrung, diverse Online-Communitys aufgebaut und beschäftige mich laufend mit den neusten Trends im Web. und Twitter. E-Mail: sam.steiner@alike.ch. Xing: Sam Steiner.

4 Comments

  1. Sofern man ein iPhone, iPad oder Mac hat, kann man sich auch Tweetbot installieren. Da lässt sich dann auch noch zwischen der Text und Bildtimeline switchen. Kostet zwar ein wenig, ist aber für mich bei weitem der beste Twitterclient.

Leave a Reply

Required fields are marked *.


Read previous post:
Die Facebook-App wird böse

Heute Morgen wurde ich stutzig. Immer mehr Berechtigungen will die Facebook-App. Grenze erreicht? Neu will also Facebook zum Beispiel auch...

Close