permalink

2

Facebook: Page-Namen ändern

Facebook ändert den Administrationsbereich von Fanseiten. Praktisch keine neuen Funktionen zurzeit aber eine gute Basis, um später weitere Funktionen einzubauen. Wir dürfen gespannt sein.

Wer auf Facebook Fanseiten betreibt oder betreiben will (Aufpassen beim Fanseite-Erstellen) soll weiterlesen. Facebook hat diverse Änderungen vorgenommen im Administrationsbereich von Facebook-Fanseiten. Wer an den genauen Änderungen interessiert ist: Thomas Hutter hat einiges darüber geschrieben (danke).

Einzige neue Funktion ist die Möglichkeit für kleine Fanseiten (bis 100 Fans), den Seiten-Namen zu ändern. So spart sich Facebook wohl tausende von Supportmails pro Tag. Hinzu kommt auch ein Antrags-Formular, über das auch grössere Fanseiten unter unrealistisch glücklichen Umständen eine Namensänderung beantragen können.

Erinnert mich an mein Fanpage-Problem mit der Seite “Bass Guitar” – darüber kommt später mehr in diesem Blog. Teil II von “Facebook Troubles” ist schon versprochen.

Änderungen: Basis für mehr
Diese Aufräumaktion im Adminbereich macht den Weg für neue Funktionen frei, die hoffentlich bald folgen. Alles auf einmal ändern (Layout plus neue Funktionen) hätte wenig Sinn gemacht [?] ergeben.

Author: Sam Steiner

Ich berate Firmen zum wirksamen Einsatz der verschiedenen Web-Plattformen. Habe 12 Jahre Webagentur-Erfahrung, diverse Online-Communitys aufgebaut und beschäftige mich laufend mit den neusten Trends im Web. und Twitter. E-Mail: sam.steiner@alike.ch. Xing: Sam Steiner.

2 Comments

Leave a Reply

Required fields are marked *.


Read previous post:
Wenn Firmen Social Media vernachlässigen

Die meisten Firmen haben die Wichtigkeit der Sozialen Netzwerke erkannt und setzen sie geschäftlich ein. Aber eben nur die meisten...

Close