Blechschilder-Shop: Juli 2015

Eine Übersicht findet man hier. Es geht um den Blechschilder-Shop.

Was passierte?

Es war ein sehr krasser Monat. Die ersten Tage lang lief genau nichts – Hitzefrei – dann zog der Umsatz so an, dass es zum besten Nicht-Weihnachtsmonat bisher wurde.

Blechschilder Umsatz Juli 2015

Weiter optimieren in Google AdWords. Da sind wir auf einem guten Weg. Fast schon zu optimiert.

Grosser Fokus jetzt auf die Gewinnung von Newsletter-Adressen. Die Wirkungen daraus seht ihr in der Grafik unten. Wir haben unseren Newsletter-Stamm doch deutlich steigern können (auch wenn wir noch sehr klein sind). Das haben wir primär einem neuen Exit-Intention-Popup zu verdanken und wir haben den Gutschein fürs Neueintragen von 10.- auf 15.- erhöht.

Leider ist etwas bei den E-Commerce-Einstellungen für Google Analytics schief gegangen und wir sind Kanal/Umsatz-mässig nun im Blindflug. Habe einige EInstellungen überprüft, aber den Grund nicht gefunden. Da es ein Nebenprojekt ist, lassen wir es noch eine Weile so laufen (schade für die Grafiken) und vielleicht flickt sich das (durch ein Plugin-Update) oder sonst müssen wir der Sache genauer nachgehen.

  • Facebook Ads für 239.- geschaltet
  • Twitter Ads für 0.- geschaltet
  • Google Ads für 202.- geschaltet

Zahlen Juli 2015

  • Umsatz: CHF 4461 (Vorjahr: CHF 2433)
  • Bestellungen: 70
  • Besuche auf Website: 4319
  • Davon via Suche: 1080 (organisch)

Umsatz nach Traffic-Quelle mit Conversion Rates

Zahlen inkl. Veränderung gegenüber Vormonat, ab Google Analytics. Das heisst, sie weichen um ein paar CHF von den in WooCommerce ausgewiesenen Zahlen ab:
Umsatz Blechschilder Juli 2015

Leave a Reply

Required fields are marked *.