permalink

1

Bing-Suche: Integration von Facebook-Inhalten

Schon im März 2010 hatte Facebook mit seinen steigenden Zugriffszahlen Google überholt. Das soziale Netzwerk ist definitiv eines der wichtigsten Online-Plattformen. Suchmaschinen hatten bisher aber Probleme damit, Inhalte darin zu finden – Vieles ist nicht zugänglich für nicht angemeldete Besucher.


Foto: Mashable

Microsoft betreibt die Suchmaschine Bing, die bisher zumindest in Europa einen sehr kleinen Marktanteil hat. Microsoft ist aber auch beteiligt an und Partner von Facebook. Heute haben Facebook und Microsoft eine tiefgreifende Integration von Facebook-Inhalten in Bing angekündigt.

Beispiele:
Sucht man in Bing nach “Steakhouse San Fransisco”, wird man in einer separaten rechten Spalte sehen, welche Restaurants den eigenen Freunden “gefallen”. Dasselbe auch bei Kinofilmen. Neben Bewertungen und Vorführzeiten weiss das Facebook-Modul, ob mir der Film gefallen wird. Auch wenn man nach “Peter Müller” (aber nicht den berühmten) sucht, weiss Bing dank den Informationen aus Facebook, welcher Peter Müller für mich am relevantesten ist. Wem das alles etwas zu weit geht, sei beruhigt: diese Facebook-Integration kann man auch abschalten.

Diese Integration wäre ein sehr nützliches Feature, mit dem sich Bing von Google abheben könnte. Fragt sich, ob es die Benutzer merken – wie oft warst du im letzten Monat auf Bing statt Google?

Author: Sam Steiner

Ich berate Firmen zum wirksamen Einsatz der verschiedenen Web-Plattformen. Habe 12 Jahre Webagentur-Erfahrung, diverse Online-Communitys aufgebaut und beschäftige mich laufend mit den neusten Trends im Web. und Twitter. E-Mail: sam.steiner@alike.ch. Xing: Sam Steiner.

1 Comment

  1. Pingback: Suchmaschinen in der Schweiz | Web Wirk Sam

Leave a Reply

Required fields are marked *.


Read previous post:
Facebook: Guerilla-Tagging

Bekannt ist die Tagging-Funktion (Markieren) für Fotos in Facebook. Wie überall gibt es "alternative Verwendungszwecke" für diese Funktion. Facebook hat...

Close